Bericht vom 13. November 2000

Prinz krönt den 9. DEULUX-Lauf 2000
Teilnehmerrekord in Langsur – Dorothee Paulmann läuft beim BIT-Cup-Finale Bezirksrekord über 10 km
Von TV Mitarbeiter HOLGER TEUSCH

LANGSUR. Zufriedene Gesichter in Langsur: 1999 wurde erstmals die 1000-Teilnehmermarke überschritten. Am vergangenen Samstag kamen sogar 1265 Läufer beim DEULUX-Lauf ins Ziel.

"Lieber nie über Tausend, als einmal drüber und dann kommt niemand mehr". Diese Worte von Egbert Ries, ausgesprochen vor dem DEULUX-Lauf 1999, gehören nun endgültig der Vergangenheit an. 




Der Vorsitzende der LG Langsur war nicht der einzige im großen Organisationsteam des DEULUX-Laufs, der wegen des Erfolges des Vorjahres der neunten Auflage am vergangenen Samstag ganz besonders entgegenfieberte: Würde die 1000- Teilnehmermarke auch in diesem Jahr fallen? Oder hat der DEULUX-Lauf sein Potential ausgereizt? Seit Samstag 15:52 Uhr wissen "Eggi" und die vielen engagierten Helfer, dass der Läuferansturm des Vorjahres keine Eintagsfliege war. Lex Muller aus Luxemburg sicherte 51:33 Minuten nach dem Start des Hauptlaufs die erneute Aufnahme in den "Club der Tausender". Dreieinhalb Minuten nach Muller stellte Ewald Illigen vom SV Olewig den bisherigen Teilnehmerrekord ein. Zwei Sekunden später stieß Martin Prinz vom RGT Trier als erster in die neue Dimension vor. Und kurz vor 16:10 Uhr "scheuchten" die umweltfreundlichen "Besenfahrräder" die 1265. Läuferin über die Ziellinie (mehr..).