Mai 2016 | Vatertagslauf in Schifflingen

Zum zweiten Schefflenger Laf am Vatertag (5.5.2016) machten sich 6 LG Männer und Väter mit "Mutti" Hilde auf den Weg. Der 10 km Rundkurs ist ein anspruchsvoller Lauf mit trailartigen Abschnitten durch das frühere Bergbaugebiet  Luxemburgs. Gestartet wurde im Stade Jean Jacoby auf der Tartanbahn. Den an Vatertag von den Vätern oft gezogenen Bollerwagen nahmen die LG Läufer nicht mit. Das wäre auf dem Kurs über den teils wurzeligen und steinigen Boden auch schwierig geworden. Nach dem stimmungsvollen Zieleinlauf im Stadion warteten ohnehin gut gekühlte isotonische Erfrischungen auf die fleißigen Läufer. Es war wieder einmal ein tolles Lauferlebnis im Süden Luxemburgs. Der Schefflenger Laf ist einer der 4 Läufe des Spiridon Cups. 3 der vier Läufe müssen absolviert werden, um in die Wertung des Cups zu kommen. Alex, Frank, Hilde, Mika, Michele, Peter und Thomas hatten bei strahlendem Sonnenschein einen großartigen Auftakt zum Vatertag 2016 und planen einen erneuten Start in 2017.

 
 
 

Andere Besucher haben sich danach folgende Artikel angesehen: