Sep 2015 | Trail Römische Weinstraße - einer schöner und harter Lauf an der Mosel

(Autor:Armand Welsch)

Sonntag, 2.8.2015, 6 Uhr: Start zum Trail Römische Weinstraße. Dazu entschlossen hatte ich mich nach dem ING Marathon in Luxemburg, der einfach zu laufen war als Pace-Maker in 3:29:50. Darauf folgten mehrere längere Laufeinheiten alleine von 35-55 km in diesem genialen Sommer. Der Trail rückt näher. Samstags bei der Startnummernausgabe kam es mir schon komisch vor, dass ich niemanden kannte und keiner kannte mich. Also Augen zu und durch! Mit Rucksack (3,5 Liter Getränke) ging es dann an den Start mit meinem Freund Jorge do Santos, der ein erfahrener Ultra-Trailer ist. Der Trail hatte es in sich. Auf 70 km legte ich 2.460 Höhenmeter in 10 Stunden 20 zurück. Von 100 Startern kamen 65 ins Ziel. Ich landete mit Platz 33 in der Mitte. Ich bin um eine Erfahrung reicher und dies gibt meinem Läuferleben neue Perspektiven.

Viele Grüße, Armand!

Auch Kurt Dietz-Wägelein startete beim Trail Römische Weinstraße. Die ebenfalls harte 31 km lange Strecke, konnte Kurt in 4:04:30 zurücklegen. Eine starke Leistung an einem heißen Sommertag! 

 
 
 

Andere Besucher haben sich danach folgende Artikel angesehen: