Sep 2016 | Wanderung in Gusterath-Tal am 18.9.2016

(Autor: Pierrot Klein)

 

Hallo Freunde,

Mein Bericht der Wanderung vom Sonntag des 18. September 2016 in Gusterath-Tal

Bei idealem Wanderwetter nahmen 21 Wanderfreunde der LG. Langsur die Traumschleife "Romikaweg" in Gusterath-Tal in Angriff. Nach einer Einführung in die Geschichte der Romikawerke vom Wanderführer Pierrot, ging es los. Wir nahmen die erste leichte Steigung unter die Füsse. Weitere sollten folgen.
Nach wundervollem Marsch über Pfade in den Wäldern nahmen wir uns gerne die Zeit eine Rast im schönen Karl-May Gelände zu machen. In den Rucksäcken der Wanderer war wie immer leckeres Essen und schmackhafte Getränke zum Genuss. Dann nach vielen Bildern, die wir vom Gelände gemacht haben, ging es weiter. Nochmals tauchten wir in den Wald ein, bis wir schlussendlich nach knapp 12 km am Startpunkt beim Gasthaus Reh wieder ankamen. Nach dem anstrengenden Marsch hatten viele von uns guten Hunger, den wir im Gasthaus Reh stillten. Gegen 21.00 Uhr machten sich die ersten Wanderer auf den Nachhauseweg und bescheinigtem mir heute einen sehr schönen Tag erlebt zu haben.
Eben Lebensqualität pur.
Ich freue mich jetzt schon, mit Euch schöne kommende Wanderungen zu erleben mit Freude, Spaß und Geselligkeit.
Bis dann euer Wanderfreund der LG.
                                                              Pierrot

P.S. Die nächste Wanderung unter LG Freunden werde ich nach dem Deulux-Lauf festlegen

 
 
 

Andere Besucher haben sich danach folgende Artikel angesehen: